1/3

Familien-Therapie

Ganz egal, ob du Mann oder Frau bist. Du hast viele Rollen zu erfüllen: Job, Partnerschaft, Haushalt, Kinder/Familie und natürlich brauchst du auch Zeit für dich selbst.

Allem gerecht zu werden ist oft zuviel. Letztendlich kommst du selbst zu kurz. Du brauchst eine „Alltags-Aus-Zeit“ (Näheres unter Energy-Touch). 

Die Kinder entwickeln sich nicht so, wie du es dir vorgestellt hast. Die Partnerschaft nervt, Geld ist immer zu knapp und deine Eltern sind auch noch ein Thema. Irgendwie sitzt du zwischen den Stühlen. 

Du funktionierst und fragst dich irgendwann „Was macht mich glücklich“ (Näheres unter „Persönlichkeitsentwicklung). 

Wenn du die Antwort darauf nicht findest, dann ist es Zeit mal in den Spiegel zu gucken (Näheres unter „Zwiegespräche/Familienaufstellung“). 

 

Deine Erziehung und deine Erfahrungen haben dich und dein Leben geprägt. 

Stell dir doch mal die Fragen:

 

WILL ich das?

Will ICH das?

Will ich DAS?

 

Löse dich von alten Mustern und Vorstellungen und finde heraus was dich glücklich macht. Und NEIN: Weder Geld noch irgendwer anders kann dich glücklich machen. Das kannst nur du selbst. Der Rest ist „ON TOP“.